Weinproben
mit Stadtführung

Kulinarische Wein-Stadtführung zwischen Fachwerk und Schildwirtschaft

Erleben Sie den schönsten Weinort Deutschlands mit Genuss.

Mit viel Humor streifen Sie mit unserem Stadtführer durch die mittelalterlichen Gassen der Stauferstadt. Erfahren Sie etwas über die Untere und Obere Burg, und genießen Sie den Blick auf das Rathaus sowie die herrlichen Fachwerkhäuser. Nach dem ersten Willkommenstrunk werden Sie zwischen all den Sehenswürdigkeiten in ausgewählte Gaststätten unseres Ortes entführt. Dort wartet in abwechselnder Folge ein 3-Gänge-Menü auf Sie, zu dem Weine der Felsengartenkellerei kredenzt werden. Ein genussvoller Spaziergang durch eine lebendige, geschichtsträchtige Stadt.

Termine 2019

jeweils Freitags: 10. Mai; 28. Juni; 12. Juli; 23. August; 27. September
Voranmeldung bis 4 Tage vorher erforderlich.
Für Gruppen ab 10 Personen ist der Termin Dienstag bis Freitag frei wählbar.

Start/Treffpunkt:

17 Uhr, ab Kelterplatz, Verkaufsstelle der Felsengartenkellerei

Leistungen:

Stadtführung, 3-Gänge-Menü, 1 Secco und 5 Weine

Dauer:

3,5 bis 4 Stunden

Preis pro Person:

49,– Euro (mind. 10 Personen)

»Mit dem Wengertschütz zwischen Fachwerk und Wein« in Besigheim

Eine heitere Führung zwischen Fachwerk, Wein und Stäffele.

Welch ein harmonischer Dreiklang!
Erleben Sie diesen Dreiklang hautnah in Besigheim, dem schönsten Weinort Deutschlands. Während eines Spaziergangs zwischen dem altgedienten Kelterplatz und der Oberen Burg lernen Sie dieses bezaubernde Städtchen in seiner Einmaligkeit kennen. Entlang dem Ufer der Enz hören Sie von der einstigen Flößerei, die viel Geld in die Taschen der Stadt spülte. In der Badstube heißt es mit einem Gläschen Wein in der Hand: „Beiß die Zähne zusammen“. Steile Stäffele führen anschließend hinauf zu dem sich hoch aufrichtenden, mittelalterlichen Rathaus, wo eine kleine Verschnaufpause eingelegt wird. Hier sind ein kräftiges, schwäbisches Vesper und zwei besondere Weine angesagt, bevor Sie sich zur Oberen Burg aufmachen, um einiges von Barbarossa zu erfahren. Im Angesicht von Zelle drei des einstigen Oberamtsgerichtsgefängnisses wird ein kräftiger Schluck zur Brust genommen, bevor Sie dann, vorbei an ehrwürdigen, geschichtsträchtigen Fachwerkhäusern dem Kelterplatz und einem letzten Trunk zustreben. 
Zu all den Einzigartigkeiten aus der Stadtgeschichte gehören auch die Menschen, die hier ihr Leben gestalteten und ihrem Broterwerb nachgingen. Eine kräftige Portion Heiterkeit aus dem Leben seliger Weingenießer ist selbstverständlich! Und ist der Wengertschütz dabei, dann weiß der so manches mit Rätsche und Knotenstock aus seiner Zeit zu erzählen.

(Diese Tour, in etwas gekürzter Form, kann auch für Rollstuhlfahrer angeboten werden.)

Termine 2019

jeweils Freitag, 26. April; 7. Juni; 5. Juli; 16. August; 6. September

Voranmeldung bis 4 Tage vorher erforderlich.

Für Gruppen ab 10 Personen ist der Termin frei wählbar.

Start/Treffpunkt:

17 Uhr, ab Kelterplatz Besigheim, Verkaufsstelle der Felsengartenkellerei

Leistungen:

Stadtführung, 6er Weinprobe mit Landjäger und Brezel, Weinprobierglas

Dauer:

3 Stunden

Preis pro Person:

21,50 Euro (mind. 10 Personen)

Sekt und Wein in Besigheim

Eine Stadtführung am Abend durch »Deutschlands schönsten Weinort«

Begleiten Sie unsere Weinerlebnisführerin zu einem romantisch-abendlichen Spaziergang durch Besigheim. Beginnend am historischen Kelterplatz geht es weiter am Enzufer entlang durch die verwinkelten Gassen der mittelalterlichen Altstadt. Bei einem kurzen Abstecher in die Enzhälde mit ihren Steillagen erfahren Sie Wissenswertes über die Landschaft und den Weinbau. Aber auch der Genuss soll nicht zu kurz kommen. Unterwegs probieren Sie 2 ausgezeichnete Sekte und 3 Premium-Weine der Felsengartenkellerei. Zu jeder Probe werden kleine Leckereien gereicht.

Termine 2019

jeweils samstags: 11. Mai; 14. September
Voranmeldung bis 4 Tage vorher erforderlich.
Für Gruppen ab 10 Personen ist der Termin frei wählbar.

Start/Treffpunkt:

17 Uhr, ab Kelterplatz, Verkaufsstelle der Felsengartenkellerei

Leistungen:

Weinerlebnisführung, 2 Sekte und 3 Weine mit hausgemachten Leckereien

Dauer:

3,5 Stunden

Preis pro Person:

29,– Euro (mind. 10 Personen)

Weinspaziergang durch Bietigheim

Ein vergnüglicher Weinspaziergang durch Bietigheims Altstadt

Der Weinspaziergang beginnt im Hornmoldhaus, wo sich das Bietigheimer Weinregister befindet. Weiter geht es durch Bietigheims Altstadt, die auf engstem Raum beeindruckende Zeichen historischer Baukunst gepaart mit moderner Architektur und Kunst bietet. Auf knappem Stadtraum streben die Gebäude in die Höhe, um sich mit Schnitzereien und Zierrat gegenseitig zu überbieten. Bei 5 Weinen hören Sie Einzigartiges und Kurioses aus Kellern, Gewölben, Kelter und Weinbau in der Bietigheimer Altstadt.

Termine 2019

jeweils Samstag: 27. April; 25. Mai; 29. Juni; 27. Juli; 24. August; 28. September
Voranmeldung bis 4 Tage vorher erforderlich.
Für Gruppen ab 10 Personen ist der Termin frei wählbar.

Start/Treffpunkt:

15.00 Uhr, ab Hof des Hornmoldhauses in Bietigheim

Leistungen:

Stadtführung, 5er Weinprobe mit kleinem Imbiss, Weinprobierglas

Dauer:

3 Stunden

Preis pro Person:

21,50 Euro (mind. 10 Personen)

Weinerlebnis- & Genussführung von Frauen für Frauen durch Gemmrigheim

Beschwingt in den Frühling…

...ist eine Führung von Frauen für Frauen durch den schönen Weinort Gemmrigheim. An diesem Abend erfahren Frauen nicht nur Historisches über Gemmrigheim, sondern auch über Frauen und ihre Geschichte im Ort. Dabei stehen die vier Stunden natürlich ganz im Zeichen des Genusses. Facettenreiche Weine, kulinarische Schmankerl und die eine oder andere »verwöhnende« Überraschung warten auf Sie.
Den gemütlichen Abschluss bildet ein gemeinsamer Besuch des Besens »Weingärtner«.
Freuen Sie sich auf eine Weinerlebnisführung im Zeichen der Frau!

Termine 2019

25. April

Für Gruppen ab 10 Personen ist der Termin frei wählbar.

Start/Treffpunkt:

18.00 Uhr am Rathaus Gemmrigheim

Leistungen:

Secco-Empfang, 4er Weinprobe, Snacks und weitere Köstlichkeiten

Dauer:

4 Stunden

Preis pro Person:

31,50 Euro (mind. 10 Personen)

E-Mail-Anmeldung