Geccos Weingarten im Hof der Felsengartenkellerei

Jeden Mittwoch vom 25. Juli bis zum 12. September

Vom 25. Juli bis zum 12. September haben wir jeden Mittwoch im Hof der Felsengartenkellerei Geccos Weingarten für Sie geöffnet.

Freuen Sie sich auf »Urlaubs-Flair« in entspannter Lounge-Atmosphäre mit Grillfeuer, Weinbar und Flammkuchenstand. Ihr persönliches Lieblingsgrillgut, einen Snack oder ein Vesper bringen Sie einfach selber mit und genießen dazu die erlesenen Felsengartenweine. Selbstverständlich stehen auch alkoholfreie Getränke zur Verfügung. Auch der Weinverkauf in der Vinothek ist an diesen Tagen bis 22 Uhr geöffnet. 

Sporadisch ist an diesen Mittwoch-Abenden auch für Live-Musik gesorgt. Geccos Weingarten war bereits im Vorjahr ein voller Erfolg. Und so wie sich das Sommerwetter bislang präsentierte, darf man fast sicher sein, dass auch in diesem Jahr wieder viele launige Stunden auf dem Hof der Felsengartenkellerei geboten sein werden.

Impressionen aus dem Vorjahr

Es gibt sie noch, die Titelverteidigung!

Die Felsengartenkellerei ist zum zweiten Mal bester 

Müller-Thurgau- Weinerzeuger in Württemberg

Zum zweiten Mal in Folge wurden wir für unsere Müller-Thurgau-Weine mit der Auszeichnung »Bester Müller-Thurgau-Weinerzeuger in Württemberg« bedacht. Verliehen wurde diese Titel von der Fachzeitschrift Selection. Unser Bild zeigt Kelleremeister Sebastian Häußer und Geschäftsfüher Hans-Georg Schiller mit einer Flasche des Siegerweines: 

»2017er Besigheimer Felsengarten Müller-Thurgau Qualitätswein trocken«. Wieder eine bestätigende Auszeichnung für unser Haus und unsere Weinqualität und gleichzeitig eine Anregung für alle Weinfreunde, besonders jetzt in den Sommermonaten, sich ein Gläschen Müller-Thurgau aus den Felsengärten zu gönnen.

Mundus-Vini-Erfolge

Bei der internationalen Weinverkostung Mundus Vini 2018 des 

Meininger-Verlages war die Felsengartenkellerei mit 4 Gold- und 

5 Silbermedaillen die erfolgreichste Genossenschaft Württembergs. 

Alle Gewinnner finden Sie hier aufgelistet.

Die Kunst der Cuvée jetzt auch in kleinen Flaschen

Es gibt viele wunderbare Weinsorten, jedoch nichts spannenderes als eine Cuvée. Die Kombination feiner Rebsorten zu einem facettenreichen Gesamtkunstwerk erfordert nicht nur eine herausragende Weinqualität, sondern auch viel handwerkliches Können und eine berdurchschnittliche Feinsensorik der Kellermeister. 

Vor allem jedoch eine Menge Zeit bei der Inszenierung 

des perfekten Zusammenspiels der einzelnen Weine. Unsere ganz besonders beliebte Serie »Junge Cuvée-Schmiede« ist jetzt auch in kleinen Gebinden von 0,25-Litern erhältlich. Die allerbeste Gelegenheit für Weinfreunde, die diese wahren Schätzen der Weinkunst bislang noch nicht kennen, sich von deren Klasse überzeugen zu lassen.

»Toast ist fertig«! 

Wie die Röstaromen ins Barriquefass kommen.

Barriquefässer verlieren nach zwei bis drei Füllungen ihr Potetial und geben dann die feinen Röstaromen und Vanilletöne nicht mehr ausreichend an die hochwertigen Weine ab. Weil diese Fässer aus französischem, aber auch schwäbischem Eichenholz viel zu wertvoll sind, um Sie zu Entsorgen, wird ihnen - etwas martialisch klingend - »neues Leben eingebrannt«. Sie werden »getoastet«. Die gebrauchten Fässer werden ausgeschliffen und danach wird mittels Eichenspänen ein Feuer darin entfacht.

Je intensiver das Feuer auf das Holz einwirkt, desto ausgeprägter wird später die Barrique-Note der darin gelagerten Weine. Das richtige Maß zu finden, damit die Fässer nicht »übertoastet« werden, dafür braucht man viel handwerkliches Können und noch viel mehr Erfahrung und Gespür. Bei den Fässern der Felsengartenkellerei übernimmt diese sensible Arbeit Küfermeister Herbert Müller. Ein wahrer Meister seines Faches, wie unser Film zeigt.

Weinbergarbeiten in den Premiumlagen

Auf unserem kleinen Video-Blog nimmt uns Winzermeister Ruben Eisele aus Hessigheim mit durch ein »Weinjahr«. Er erläutert uns kurzweilig und kompetent die typischen Arbeiten im Weinberg, die während eines Jahres getan werden müssen. Den Schwerpunkt bildet dabei die Hege und Pflege der Reben in den Premiumlagen, in welchen die Trauben für die Felsengarten-Premiumweine, wie Fels, Fa(s)szination und Composition gedeihen. Werfen Sie immer mal wieder einen Blick auf diese Seite - wir werden die Beiträge im Laufe des Jahres erweitern.

Prämierte Weine

Hier finden Sie eine aktuelle Liste mit prämierten Weinen der Felsengartenkellerei Besigheim zum Download. Da die prämierten Weine meist vor der Prämierung abgefüllt und kartoniert werden, sind auf den meisten Weinen - auch wenn sie prämiert wurden - keine Münz- oder Medaillen-Aufkleber zu finden.

Felsengartenkellerei Besigheim eG · Hauptseite · Datenschutz · Impressum