Aktuelles Termine Downloads Kontakt Shop

Die Steillagen

Lichteinfall

Durch die starke Hangneigung unserer Weinberge erreicht das Sonnenlicht die Rebanlagen fast im 90° Winkel. Dies sorgt für eine optimale Lichtausbeute und Wärmeaufnahme.

 

Felsen und Trockenmauern

Die natürlichen Muschelkalkfelsen und die Trockenmauern verstärken die Sonneneinstrahlung und speichern zusätzlich Wärme, die sie an die Reben abgeben.

 

Neckar und Enz

Beide Flüsse speichern nicht nur Wärme, sondern erhöhen durch reflektierendes Licht ebenfalls die Sonneneinstrahlung in unseren Rebanlagen und beeinflussen so das Mikroklima nachhaltig.

 

Muschelkalk-Verwitterungsböden

Auf den nährstoffreichen Muschelkalk-Verwitterungsböden gedeihen anspruchsvolle, traditionelle Rebsorten wie Trollinger, Lemberger und Riesling ebenso gut wie die hochwertigen mediterranen Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz oder Chardonnay.

 

Selektive Handlese

Die Trauben aus unseren stark ertragsreduzierten, terrassierten Steillagen werden äußerst schonend und mit größter Sorgfalt selektiv von Hand gelesen.

 

Leidenschaft unserer Winzer

Die Leidenschaft zum Weinbau ist nicht nur Grundvoraussetzung für die Pflege dieser mühevoll zu bewirtschaftenden Weinberge, sondern auch Garant für bestes Traubengut.

Schon seit vielen Jahren pflegt die Felsengartenkellerei den Weinbau in Steillagen. Früher als in vielen anderen Betrieben wurde dabei erkannt welch hohes Qualitätspotential in den dort geernteten Trauben steckt. Das einzigartige Mikroklima der Steillagen, besonders an Neckar und Enz, fördert die Qualität des Leseguts überdurchschnittlich. Ideale Muschelkalkböden, wärmespeichernde Felsen und Trockenmauern sowie der optimale Einfall des Sonnenlichtes in die steilen Hänge, das zudem von den Flüssen reflektiert wird, machen die Steillagenweinberge so wertvoll. Die strenge Ertragsreduzierung wie sie für Württemberger Genossenschaften einzigartig ist, und die leidenschaftliche Pflege der Rebanlagen durch die Winzer über das Jahr – trotz aller Mühen und Gefahren, die die Weinbergsarbeit in diesen Gefilden mit sich bringt – garantieren nicht zuletzt die hochstehende Qualität der Steillagenweine. Den finalen Schliff erhalten die Steillagenweine in einem sortentypischen, separaten Ausbau im Keller, bevor sie als »wohlschmeckendes Kulturgut« den Weg auf die Flasche finden.

 

Die Vorteile unserer Steillagen an Neckar und Enz: